Stellungnahme zum Beschlussentwurf des Gemeinsamen Bundesausschusses


wir, die Initiativgruppe DIABETES München, können uns mit dem Beschlussentwurf des Gemeinsamen Bundesausschusses in keiner Weise einverstanden erklären. Aus diesem Grund haben wir ein Anschreiben aufgesetzt mit der Bitte, dieses zu unterzeichnen und an folgende Adresse zu senden:

    Gemeinsamer Bundesausschuss
    Pressestelle Frau Caroline Mohr
    Auf dem Seidenberg 3 A
    53721 Siegburg
    Faxnummer: 02241 - 93 88 35



Des Weiteren möchten wir Sie bitten, das Schreiben an Kollegen weiterzuleiten.

Bitte klicken Sie hier, um den Brief zu öffnen (PDF-Dokument)
(Brief als Word-Dokument)


Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns im Voraus und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Rolf Renner
i.A. Dr. med. Rolf Renner